Investition in eine neue MAZAK-Maschine

Wir modernisieren unseren Maschinenpark und freuen uns auf unsere neue MAZAK Quick Turn 250 MSY, die Drehen und Fräsen in einer Maschine vereint.

Durch die Gegenspindel können Bauteile automatisch umgespannt und so in einem Arbeitsschritt komplett bearbeitet werden.

Dies ist nicht nur eine Arbeitserleichterung für unsere Mitarbeiter.

Neue Azubis mit an Board

Wir freuen uns die drei neuen Azubis in unserem Ausbildungsbetrieb willkommen heißen zu dürfen.

Mitarbeiter Teamworkshop 2018 „Unsere Vision“

Eigentlich ist es so klar…

  • Gemeinsame Ziele bringen uns vorwärts!!
  • Eine funktionierende Kommunikationskultur
    ist das A und O!!
  • Hab Spaß daran,an der persönlichen und
    beruflichen Weiterentwicklung und Zukunft
    zu arbeiten!!

‼️ WIR PACKEN ES AN ‼️ 😃 🙏 💪

Seid Ihr der gleichen Meinung???

Vlf-Stammtisch bei KRAUSE-GUSS

 

 

Der diesjährige Fachstammtisch führte die Mitglieder des Vlf (Verband für landwirtschaftliche Fachbildung Gunzenhausen-Weißenburg) in unseren Betrieb nach Bieswang.

Was produziert eine Kokillengießerei und welche Technologien kommen zum Einsatz?

Diese und viele weitere Fragen wurden den Besuchern bei einer Betriebsführung gerne beantwortet.

„Toll, so einen Gießvorgang mal live zu sehen und welche Produktionsschritte benötigt werden, um ein einbaufähiges Gussteil in Messing, Kupfer, Aluminium und Aluminiumbronze zu produzieren“, waren sich die Mitglieder des Verbandes einig.

Nach der Führung wurde gerne die Gelegenheit genutzt sich in gemütlicher Runde noch auszutauschen.

Unser Fazit: Es war ein gelungener und interessanter Nachmittag.

 

EUROGUSS 2018 in Nürnberg

Auf der internationalen Druckgussmesse ist unsere Technologie, die des Kokillengießens, auf reges Interesse gestoßen.

 

 

Da sich die Messe ansonsten nur mit dem Thema Druckguss und den dazugehörigen Dienstleistern beschäftigt, waren wir ein Exot unter den Ausstellern.
Viele Besucher nutzen gerne die Möglichkeit sich näher über den Fertigungsprozess des Kokillengießens in den Materialien Messing, Kupfer, Aluminiumbronze und Aluminium zu informieren und die technischen Möglichkeiten abzufragen.

 

 

Auch die Themen Konstruktion, Prototypenbau, CNC-Bearbeitung, Veredelung und Montage, die wir anbieten können, wurden rege diskutiert.
Als absolutes Highlight luden wir unsere Gäste dazu ein mit einer VR-Brille in die virtuelle Fertigungswelt von KRAUSE GUSS einzutauchen und das Kokillengießen hautnah mitzuerleben, was im Nachgang für sehr erstaunte Blicke sorgte.
Unsere Idee dahinter war es, die Fertigung zu den Besuchern zu holen.
Denn viele Worte können nicht zu 100% beschreiben, was wir tagtäglich aus Leidenschaft tun – nämlich das Schwerkraftgießen von Hand – und alles was dazu gehört.

 

 

Man muss es einfach gesehen haben!!
Sollten auch Sie Interesse haben, die Technologie der virtuellen Realität erleben zu wollen oder Sie sich damit nur einfach über Kokillenguss informieren möchten, so können Sie sich jederzeit bei uns melden.

 

Zum Bericht „Der VR-Kokillenguss von Krause“ aus der Pappenheimer Zeitung.

Betriebsfeier 2017 und Ehrungen

 

 

Bei der diesjährigen Betriebsfeier der Firma KRAUSE Präzisions-Kokillenguss GmbH aus Bieswang konnten in geselliger Runde wieder viele Mitarbeiter für ihre langjährigen Betriebszugehörigkeiten geehrt werden. Die Geschäftsführer Britta Strunz und Uli Krause, sowie der Betriebsleiter Jochen Strunz dankten allen Jubilaren für Ihren außerordentlichen Einsatz und die immer tatkräftige Unterstützung all die Jahre.

Für 10 Jahre wurde Fr.Knoll Waltraud, Hr.Schwenk Florian, Hr.Martini Erwin, für 20 Jahre Fr. Ernst Heike, Hr. Konrad Viktor, für 25 Jahre Fr. Gronauer Monika, Hr. Breda Josef, Hr. Kobras Roland, Hr. Helmer Fiedel, für 30 Jahre Hr. Mayer Volker und für 35 Jahre Hr. Pollok Klaus ein Präsent überreicht.

In diesem Rahmen wurden auch noch einmal Frau Finelli Ursula und Herr Grillmeier Wolfgang in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

 

Folgen Sie uns ab sofort auf Facebook

Liebe Kundinnen, liebe Kunden, liebe Lieferanten und Freunde, ab sofort können Sie uns auch auf Facebook folgen und so stets über aktuelle Informationen, Entwicklungen und Neues aus unserem Betrieb auf dem Laufenden sein.

Wir freuen uns auf Ihren „Like“ unter https://www.facebook.com/krauseguss/

Und wünschen Allen ein erfolgreiches neues Jahr 2018!

Filmaufnahmen im „Kasten“

 

 

Eine Frage hat uns beschäftigt:
„Wie schafft man es unser Unternehmen zum Kunden oder potentiellen Mitarbeitern zu bringen?“

Die Idee einen Film zu produzieren, der den Zuschauer direkt in die Produktion befördert, als wäre er „live“ dabei, war schnell geboren. Das ist die Zukunft, dachten wir, und ehrlich gesagt auch eine echt „coole“ Vorstellung.

Also machten wir uns auf die Suche nach einem Produktions-und Filmteam, welches unsere Vision einen 3-D Film entstehen zu lassen versteht und umzusetzen weiß.
Mit den Jungs von neuzeit.tv fanden wir den richtigen Partner und so wurde das Projekt jetzt in Angriff genommen.

Nach knapp einer Woche sind nun die Filmaufnahmen im „Kasten“ und wir sind schon sehr gespannt, wie die virtuelle Realität der Firma KRAUSE aussehen wird.

Exkursion unserer Auszubildenden zu JURA GUSS nach Beilngries

 

 

Am 19.Oktober besuchten unsere 5 Azubis Sebastian, Mario, Dominik, Tim und Sümeryra mit Ihren Ausbildern Sebastian und Florian die Firma JURA GUSS in Beilngries.
„Wir wollten unseren Sprösslingen mal Einblicke in andere Gießverfahren geben“ so Sebastian, der Ausbilder unseres Gießereimechanikers. „Bei uns haben sie ja hauptsächlich mit dem Kokillenguss zu tun“.

 

 

Alle Beteiligten erhielten von Herrn Sollik von JURA GUSS eine ausführliche Firmenbesichtigung, bei der sie das Sandgussverfahren kennenlernten und hautnah bei der Produktion von Gussteilen dabei sein durften.

„Das sind schon teilweise andere Dimensionen, als wir sie kennen“ meinte Tim, unser Auszubildender als Gießereimechaniker im 2. Lehrjahr.

Auch unser Neuling Sümeyra, Azubine im 1. Lehrjahr als Werkzeugmechanikerin, war beeindruckt von den großen Sandformen, deren Herstellung und dem Gießvorgang.
„Es war ein toller und interessanter Tag heute“ waren sich alle Beteiligten einig, „so etwas können wir gerne öfter machen“.
Vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

BAM Ausbildungsmesse am 25.November 2017 – Wir. Machen. Mit

Nach unserer erfolgreichen Premiere bei der Berufsausbildungsmesse im letzten Jahr, freuen wir uns heuer zum zweiten Mal auf interessierte Schüler, die sich über unsere Lehrberufe informieren möchten.

An unserem Stand erfahrt ihr so Einiges über folgende Berufsbilder:

  • Werkzeugmechaniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Zerspanungsmechaniker/in
  • Gießereimechaniker/in
  • Fachkraft für Metalltechnik (Fachrichtung Zerspanungstechnik)

Wir freuen uns auf Eure Fragen!