• Gussprozess

    Präzision gepaart mit hoher Stabilität.

Kokillenguss machts möglich: Präzision,
gepaart mit hoher Stabilität.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Eigene Legierungsherstellung

  • Füllung der Kokillen mithilfe der Schwerkraft

  • Wandstärken ab 2,5mm, abhängig von der Geometrie und dem Werkstoff

  • Werkstücke mit einer Größe von bis zu 350mm und einem Gewicht von 20 Gramm bis 15 Kilogramm in Serien von 20 bis 5.000 Stück

  • Guss von Bauteilen in Kupfer-, Messing-, Bronze- und Aluminiumbronzelegierungen im Hand- oder Maschinenguss

  • Prototypenbau auf Basis einer Sandform

Das besondere an den Legierungen von KRAUSE GUSS. Unsere Techniker entwickeln die Legierungen je nach Anforderungen selbst. Denn mit einer Legierung kann man die Eigenschaften wie Festigkeit oder Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit variabel verändern – ein nicht zu unterschätzender wirtschaftlicher Faktor.

Die Entscheidung für das Material hängt von Ihren Kundenanforderungen und dem geplanten Einsatzzweck ab. Das Besondere ist, dass wir mit unserem Gießprozess sogar Kleinstserien ab 20 Stück wirtschaftlich fertigen können. Bei höheren Stückzahlen kommen die schnelle, rationelle Gießfolge und die relativ geringe Nachbearbeitung des Rohgussteils wirtschaftlich zum Tragen. Prinzipiell gilt: Die Rentabilität des Kokillengusses und seiner Bearbeitungsvorteile steigt mit den Anforderungen an Qualität und Oberflächenbeschaffenheit.

  • Geringer Werkstoffverbrauch, damit niedrigere Materialkosten und eine bessere Umweltbilanz

  • Niedrigere Bearbeitungskosten, geringerer Aufwand für Rüstzeuge und Werkzeuge

  • Porenarmer, dichter Guss mit hohen Festigkeiten und flexiblen mechanischen Eigenschaften

  • Glatte Oberflächen und feine Geometrien

  • Flexibilität bei der Legierungsgestaltung – sogar seewasserbeständige Legierungen sind problemlos möglich

  • Änderungs-/anpassungsfreudig

Kontakt aufnehmen.

Lernen Sie uns und unsere Leistungsfähigkeit kennen.

vasb@xenhfr-thff.qr
+49 (0) 9143 1480
Aktuelle Stellenanzeigen

Anrufen

Facebook

YouTube

Instagram